Haus der Begegnung

„Haus der Begegnung“ – seit Herbst 2018 ist aus einer vagen Idee ein handfestes Projekt entstanden.  Mit dem „Sulzer Mittagstisch“ und vielfältigen Begleit- und Abendveranstaltungen hat sich das „Haus der Begegnung“ in der Kirchengemeinde Sulz-Holzhausen und im städtischen Leben schon zu einer bestimmenden Größe entwickelt.

Einen konkreten Ort hat das „Haus der Begegnung“ im ev. Gemeindehaus Sulz mit seinem vielfältigen Raumangebot gefunden.

 

Das Ziel:

-          Das „Haus der Begegnung“ ist Ausdruck eines lebendigen und vielfältigen Gemeinde-
 lebens sein.

-          Im „Haus der Begegnung“ gibt es für alle Menschen der Stadt und Umgebung offene und
 vielfältige Angebote.

-          Im „Haus der Begegnung“ sind alle Menschen willkommen – aus allen Generationen und
 Nationalitäten, mit den verschiedensten Lebenshintergründen und Glaubens-
 vorstellungen.

-          Das „Haus der Begegnung“ schafft Raum und Gelegenheit für Begegnung, Gemeinschaft
 und Kontaktmöglichkeiten auf Augenhöhe.

-          Das „Haus der Begegnung“ lädt ein zu Mitarbeit, zum Mitdenken und zu aktiver und
 barrierefreier  Teilhabe.

 

Ideen und Zukunftsmusik:

Ein Café, ein Hausaufgabentreff, kreative Workshops, Flohmarkt und Tauschbörsen, Spielturniere (analog und digital), Film und Talk etc. pp.

Jede Anregung ist willkommen

 

Adresse:

Ev. Gemeindehaus – „Haus der Begegnung“

Kanalstr. 12

72172 Sulz am Neckar