Herzlich willkommen auf der Internetseite der
evangelischen Verbundkirchengemeinde Sulz-Holzhausen!

Evangelische Stadtkirche Sulz / Blitzlicht Fotostudio, Sulz

Georgskirche Holzhausen

 

Mit einem menschlichen Körper vergleicht Paulus die Kirchengemeinde Jesu Christi.

Die vielen Menschen, die in und mit ihr leben, entsprechen den unterschiedlichen Gliedmaßen dieses Körpers mit unterschiedlichen Stärken, Aufgaben und Erwartungen.

Und doch ergeben sie zusammen ein Ganzes: Die Kirchengemeinde!

 

Ganz gleich, 

  • ob Sie neu in Sulz sind oder eine Einrichtung suchen,
  • ob Sie Dienste nutzen oder Kontakt aufnehmen wollen,
  • ob Sie mitmachen oder sich einfach informieren wollen,

hier finden Sie bestimmt die passenden Informationen.

 

 

Gottesdienste

Seit dem 17. Januar feiern wir wieder Präsenzgottesdienste in unseren Kirchen! Bitte achten Sie auch auf den Wegen auf die geltenen Abstandsregeln!

Hinweis: Während des Gottesdienstes bestehte die Pflicht einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz (OP-Maske oder FFP2-Maske) zu tragen.


Stationenweg zur Karwoche in Sulz

Die Verbundkirchengemeinde Sulz-Holzhausen lädt ab Palmsonntag bis Ostermontag zu einem Kreuzweg in Sulz ein. Beginnend auf dem Alten Friedhof in Sulz führt der Weg über insgesamt sieben Stationen, unter anderem dem Marktplatz, bis zur Evangelischen Stadtkirche. Unterschiedlich gestaltete Kreuze laden dazu ein innezuhalten. Neben den biblischen Texten gibt es, Impulse, Lieder oder Beteiligungsmöglichkeiten, um die Besucher mit hineinzunehmen in die Geschehnisse der Karwoche und dies mit dem aktuellen Leben in Verbindung zu bringen. An der ersten Station auf dem Friedhof kann ein Heft mit den biblischen Texten oder mit Bildern und Texten passend für Kinder mitgenommen werden. Es lohnt sich ein Handy mit QR-Codescanner dabei zu haben! Alle anderen nötigen Informationen finden sich auch an jeder einzelnen Station. Herzliche Einladung sich in der Familie oder allein auf den Weg zu machen! Bitte beachten Sie dabei auch die geltenden Vorschriften und Regelungen. Informationen dazu finden sich auch ab Palmsonntag hier auf der Homepage.

Hier können Sie den Kreuzweg digital erleben

Seelsorgechat für Schüler/innen und Lehrer/innen

Das Pädagogisch-Theologische Zentrum der Evangelischen Landeskirche in Württemberg (ptz) bietet einen Seelsorge-Chat für Schülerinnen und Schüler und für Lehrkräfte an. Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr sind auch während der Ferien im Chat ausgebildete Schulseelsorgerinnen und Schulseelsorger erreichbar. Das Angebot ist kostenlos. Der Zugang erfolgt über den Button unten auf der Homepage des ptz.

Gemeinsam innehalten zum Gebet

Jeden Abend um 19:30 Uhr läuten die Glocken der evangelischen Stadtkirche Sulz, der katholischen Stadtkirche St. Johannes Evangelist Sulz, der Georgskirche Holzhausen und der Jakobuskirche Sigmarswangen und laden zum häuslichen Gebet oder zu einer häuslichen Andacht ein.

Sie können zu Hause allein oder mit ihrer Familie ein Gebet sprechen oder eine kurze Andacht halten.

Wir laden Sie ein um 19.30 Uhr eine Kerze ins Fenster zu stellen.

 

Sie finden hier verschiedene Anregungen zum Gebet und zur Andacht.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 08.04.21 | Jugenddiakoniepreis - jetzt bewerben

    Engagierte Jugendliche können sich jetzt für den Jugenddiakoniepreis 2021 bewerben. Die Frist für den MachMit!Award läuft bis zum 13. Juli. Mitmachen können Einzelpersonen und Gruppen. Die Teilnehmer müssen zwischen 13 und 27 Jahren alt sein und sich in Baden-Württemberg sozial engagieren.

    mehr

  • 07.04.21 | Jürgen Moltmann feiert 95. Geburtstag

    Der Theologe Jürgen Moltmann feiert am Donnerstag, 8. April, in Tübingen seinen 95. Geburtstag. Er ist einer der bekanntesten evangelischen Theologen des 20. Jahrhunderts. Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July würdigt Moltmanns Theologie, sie sei „topaktuell“.

    mehr

  • 07.04.21 | Klimagerechtes Handeln fördern

    „Menschen im Blick“ – ein Zusammenschluss verschiedener kirchlicher Bereiche – möchte Kirche und Gemeinden dabei unterstützen, konsequent klimagerecht zu handeln. Dafür stellt „Menschen im Blick“ Informationen und Materialien zur Verfügung.

    mehr