Herzlich willkommen auf der Internetseite der
evangelischen Verbundkirchengemeinde Sulz-Holzhausen!

Evangelische Stadtkirche Sulz / Blitzlicht Fotostudio, Sulz

Georgskirche Holzhausen

 

Mit einem menschlichen Körper vergleicht Paulus die Kirchengemeinde Jesu Christi.

Die vielen Menschen, die in und mit ihr leben, entsprechen den unterschiedlichen Gliedmaßen dieses Körpers mit unterschiedlichen Stärken, Aufgaben und Erwartungen.

Und doch ergeben sie zusammen ein Ganzes: Die Kirchengemeinde!

 

Ganz gleich, 

  • ob Sie neu in Sulz sind oder eine Einrichtung suchen,
  • ob Sie Dienste nutzen oder Kontakt aufnehmen wollen,
  • ob Sie mitmachen oder sich einfach informieren wollen,

hier finden Sie bestimmt die passenden Informationen.

 

 

Gottesdienste

Seit dem 17. Januar feiern wir wieder Präsenzgottesdienste in unseren Kirchen! Bitte achten Sie auch auf den Wegen auf die geltenen Abstandsregeln!

Hinweis: Während des Gottesdienstes bestehte die Pflicht einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz (OP-Maske oder FFP2-Maske) zu tragen.


Gottesdienst am 7. März zur Einführung von Manuela Gouget als Diakonin

Manuela Gouget wird als Diakonin für den Nahbereich Sulz-Horb in einem zentralen Gottesdienst am 07. März in ihr neues Amt eingeführt. Der Gottesdienst findet um 10 Uhr in der Stadtkirche in Sulz statt und kann gleichzeitig als Streaming-Angebot im Internet mitgefeiert werden. Der Live-Stream wird ab 9.55 Uhr freigeschalten. Der neue Wirkungsbereich von Manuela Gouget umfasst die sechs evangelischen Kirchengemeinden rund um Sulz und Horb: Verbundkirchengemeinde Sulz-Holzhausen, Gesamtkirchengemeinde Hopfau-Dürrenmettstetten und die Kirchengemeinden Sigmarswangen, Dettingen, Mühlen und Horb. Am 7. März Sonntag feiern diesen Gemeinden nur in Sulz ein Präsenzgottesdienst. Alle Gemeindemitglieder aus den sechs Kirchengemeinden sind eingeladen, den Gottesdienst am Bildschirm zu verfolgen (You-Tube link). Auch eine Teilnahme am Gottesdienst in der Stadtkirche in Sulz ist möglich. Pfarrerin Fritz und Pfarrer Unz gestalten den Gottesdienst zur Amtseinführung. Das Streaming-Angebot stellt das Technik-Team der Gesamtkirchengemeinde Hopfau-Dürrenmettstetten zur Verfügung.

 

In Zusammenarbeit mit Diakonin Simone Häfele möchte Manuela Gouget einen Schwerpunkt ihrer diakonischen Tätigkeit in der Kinder- und Familienarbeit setzen. Ziel ist es, die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen in den Gemeinden zu stärken und neue Impulse zu geben. Manuela Gouget ist im Nordschwarzwald aufgewachsen. Sie wohnt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in einem Teilort von Horb und freut sich nach der Familienphase auf den Wiedereinstieg in die Gemeindearbeit. Da ihr Dienstauftrag 25 % umfasst, wird sie ihre Tätigkeit auf bestimmte Projekte in einzelnen Gemeinde konzentrieren müssen.

 

Livestream Gottesdienst am 7. März ab 9.55 Uhr

"Haus der Begegnung" nimmt am Wettbewerb "Chrismon Gemeinde 2021" teil

Nun zählt Jede Stimme!

Vom 2. März 2021 bis zum 23. März 2021 kann online abgestimmt werden, welche zwölf Gemeinden ins Finale einziehen. In dieser Zeit kann täglich eine Stimme abgegeben werden.

Die Abstimmung ist kostenlos und erfordert keine Angabe persönlicher Daten.

 

Im Finale – vom 23. bis zum 25. März 2021 – können die Unterstützer nur noch einmal abstimmen.

 

Am 26. März  werden die Stimmen zum letzten Mal kontrolliert und die zehn Publikumspreisträger bekannt gegeben, die insgesamt 8.000 Euro erhalten.

 

Hier geht es zur Abstimmung und zur Vorstellung des Kirchenbezirksprojektes "Haus der Begegnung"

Seelsorgechat für Schüler/innen und Lehrer/innen

Das Pädagogisch-Theologische Zentrum der Evangelischen Landeskirche in Württemberg (ptz) bietet einen Seelsorge-Chat für Schülerinnen und Schüler und für Lehrkräfte an. Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr sind auch während der Ferien im Chat ausgebildete Schulseelsorgerinnen und Schulseelsorger erreichbar. Das Angebot ist kostenlos. Der Zugang erfolgt über den Button unten auf der Homepage des ptz.

Gemeinsam innehalten zum Gebet

Jeden Abend um 19:30 Uhr läuten die Glocken der evangelischen Stadtkirche Sulz, der katholischen Stadtkirche St. Johannes Evangelist Sulz, der Georgskirche Holzhausen und der Jakobuskirche Sigmarswangen und laden zum häuslichen Gebet oder zu einer häuslichen Andacht ein.

Sie können zu Hause allein oder mit ihrer Familie ein Gebet sprechen oder eine kurze Andacht halten.

Wir laden Sie ein um 19.30 Uhr eine Kerze ins Fenster zu stellen.

 

Sie finden hier verschiedene Anregungen zum Gebet und zur Andacht.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 04.03.21 | Studientag zu Online-Abendmahl

    Die Landessynode hat sich am 20. Februar mit vielen Fragen rund um die Feier des Abendmahls im Rahmen digitaler Gottesdienste beschäftigt. Dabei wurde das Thema von allen theologisch und seelsorgerlich wichtigen Seiten in Referaten und Arbeitsgruppen beleuchtet.

    mehr

  • 03.03.21 | Demokratie-Aktion für junge Leute

    Kirchliche Kinder- und Jugendgruppen sind eingeladen, sich mit eigenen Projekten an der Aktion „Demokratie bewegt – werde aktiv für ein faires Miteinander“ von Landeskirche, EJW und ptz zu beteiligen. Kleiner Anreiz: Jede teilnehmende Gruppe erhält 100 Euro für die Gruppenkasse.

    mehr

  • 03.03.21 | Weltgebetstag 2021 aus Vanuatu

    Am 5. März findet der Weltgebetstag statt, den Frauen aus Vanuatu unter dem Motto „Worauf bauen wir?“ vorbereitet haben. Hier erzählt die Journalistin Katja Buck erzählt von ihrer Reise in den pazifischen Inselstaat. In unserer Landeskirche gibt es viele Aktionen zum Mitmachen.

    mehr